Kontakt

Mail Adresse: herzkissenhamburg@yahoo.de

oder telefonisch 0 40 / 7 37 38 09

Damit das Projekt so lange wie möglich bestehen bleiben kann, sind wir auf Unterstützung angewiesen und freuen uns über jede Hilfe wie z. B. durch

- Füllmaterial - als Füllmaterial benutzen Kissen wie z. B. die IKEA Kissen SLAN 80×80, es muss weich, formbar und bei 60°C waschbar sein.
- Baumwollstoffe - (ohne Elastan wie z. B. Bettwäsche)

-Nähen von Herzkissen-Hüllen nach dem speziellen Schnittmuster, dass sie auf Anfrage von uns erhalten.

Stoff- und Füllmaterialspenden können gerne an mich geschickt werden. Die Adresse erhalten sie von mir auf Anfrage per E-Mail.

"Frauen helfen Frauen mit einem GESCHENK" und nicht mit kommerziellem Interesse.
Jegliche kommerzielle Nutzung (sprich Verkauf) ist nicht gestattet.


Weitere Herkissenaktionen könnt ihr hier finden. Das ist die offizielle Herzkissenseite für Deutschland.

Freitag, 30. Oktober 2015

Kissenübergabe - Oktober 2015

 Am Dienstag war Margitta hier und hat mir geholfen die Herzkissen zu sortieren. In Plön hatten ja nicht alle Herzen einen schönen Anhänger erhalten.
Auf diesen beiden Bildern seht ihr die bereits ganz fertigen Kissen. 36 von unserem letzten Stopftreffen im September und 120 Stück aus Plön.

Diese 156 Herzkissen habe ich heute übergeben.
 Hier seht ihr wie ich das Foyer des Jerusalem Krankenhauses mal eben belagert habe.
Ich bin sehr froh, dass sich Frau Sch. eine der beiden Damen, die im Krankenhaus die Kissen verteilen, für ein Foto zur Verfügung gestellt hat.

Ich soll euch allen mehrfach vielen lieben Dank für diese umwerfend tolle Spendenaktion sagen. Die Herzkissen bringen nicht nur körperliche Erleichterung, sondern helfen auch der Seele.

Ich werde dort auch immer sehr liebevoll schon von den Damen am Empfang begrüßt. Wieder so viele schöne bunte Herzen....

Danke !!! Danke !!! Danke !!! Danke !!! 

an alle Spenderinnen

und Näherinnen,

Zuschneiderinnen und

Stopferinnen,

sowie den emsigen

Zunäherinnen.

Es ist toll, dass es euch gibt!

Mittwoch, 28. Oktober 2015

kleine Herbstdepression

Eine kleine Herbstdepression oder wie auch immer man Antriebslosigkeit sonst nennen soll hat mich ereilt.

Zuerst einmal, Plön war saugeil !!! Aber es hat mich geschafft. Die vielen tollen Herzen...ja, ich musste nur kurz sortieren, welche ganz fertig waren und welchen noch ein Pappherz fehlt, aber das ist manchmal bei mir so eine Sache. Wochenlang habe ich die Herzen in unserem Gästezimmer darauf warten lassen.

Auch kreativ bin ich erschöpft gewesen.  Aber, es geht wieder aufwärts mit mir! Ich bin aus meinem Loch geklettert.

Gestern habe ich mit Margitta die Herzen sortiert und gleich am Abend eine Mail ans Mammazentrum geschrieben und, was soll ich sagen, sie nehmen sie alle. Freu. Am Freitag werde ich mit meinem Mann hinfahren und die ersten 120 abliefern, die schon mit Pappherzen fertig sind. Weitere 36 waren von unserem letzten Stopftreffen schon fertig. Also gehen am Freitag 156 Herzkissen ins Mammazentrum.


Montag, 12. Oktober 2015

Plön 2015 - viele viele wunderbare Damen

DANKE - DANKE - DANKE

Ich fange aber mal am Freitag an.
 Außer mir haben sich noch über 40 andere Frauen aus ganz Deutschland auf den Weg gemacht.
 Um in Gesellschaft etwas für sich zu nähen und zusätzlich unsere kleine Herzkissengruppe zu unterstützen.
So vollgestopft war mein kleines Autochen. 48 Füllkissen auf der Rückbank und dem Beifahrersitz und mein Nähgepäck und Klamotten im Kofferraum.

Ich bin immer noch sprachlos über den Eifer der Damen, die in Rekordzeit, die Herzen zugeschnitten, genäht und gestopft haben. Zeitweise entstand eine Produktionsstraße, einige schnitten zu, andere nähten und es gab Stopferinnen und Zunäherinnen. Es war wirklich wundervoll !!!

Und so sind sage und schreibe 

175 Herzkissen entstanden.

 

Natürlich haben bei diesem enormen Eifer der Damen die vorbereiteten Pappherzen bei weitem nicht gereicht. Und so werde ich in den nächsten Tagen die Pappherzen anbringen und die Kissen ausliefern

Ihr seid einfach wundervoll.


Samstag, 3. Oktober 2015

nächstes Treffen

Dienstag 6.10.2015

um 20.00 Uhr

wir werden bereits gestopfte Kissen zunähen und die Pappherzen für Plön vorbereiten. 
Ich freue mich schon sehr auf die Unterstützung, die es von dort für unsere Gruppe geben wird.